Tipp: Die RICHTIGE Perspektive

Langweilige Bilder entstehen oft durch die falsche Perspektive!
Oft sehe ich Bilder, die so schön hätten, seien können. Meistens bei der Tier- oder Kinderfotografie.
Woran liegt das? Die meisten Leute fotografieren kleinere Objekte im Stehen, so entsteht leider keine Tiefe im Bild. Schaut Euch die Beispielbilder an. Fällt Euch auf, wo der Unterschied ist? Das erste Bild habe ich im Stehen fotografiert, hier fällt auf das weder ein Vordergrund noch ein Hintergrund im Bild vorhanden ist. Es wirkt langweilig. Das zweite Bild habe ich auf Augenhöhe mit den Tieren fotografiert. Wir haben einen Vordergrund, Hauptgrund und einen Hintergrund. Es kann sich also lohnen sich einmal auf den Bauch in den Dreck zulegen. Mein Tipp ist also fotografiert kleinere Tiere auf Augenhöhe. Bei Kindern genauso. Als Motto hilft der einfache Spruch »Vordergrund macht Bild gesund« Wünsche Euch einen schönen Montag und Gut Licht.

Kamera: Canon 80D
Objektiv: Tamron 70-200mm f2,8
Blende: 4,5
ISO: 100
 

1 thought on “Tipp: Die RICHTIGE Perspektive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.